Kontaktdaten

LachfALTen UG

(haftungsbeschränkt)

- GEMEINNÜTZIGKEIT ANERKANNT -

 

Zwingergasse 3

98617 Meiningen

 

Telefon: (03693) 8861 896

eMail:

lachfalten-ug@web.de

 

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

   

   

"And the winner is…”

 

 

Im fernen Hollywood werden dieser Tage die Oscars vergeben. Gleich 110 “Oscars” für innovative gemeinnützige Organisationen gab es am Abend des 26.02.2016 in Berlin, als die Gewinner der ersten “Google Impact Challenge” in Deutschland gekürt wurden.

 

Besonders inspiriert haben uns die lokalen Vereine und Organisationen in ganz Deutschland, die ihre innovativen Ideen mit uns geteilt haben”, zeigte sich Jacquelline Fuller, Direktorin von Google.org, begeistert von der Vielfalt der Projekte.

   

“Was wir in Deutschland brauchen ‒ heute vielleicht sogar mehr als je zuvor ‒ sind Bürgerinnen und Bürger, die sich sozial engagieren. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Google Impact Challenge leisten einen sehr wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft, der in Zahlen kaum zu bemessen ist. Umso wichtiger ist es, dass Initiativen wie die Google Impact Challenge sie in ihrem Wirken unterstützen”, fügte Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles hinzu. 

   

Gekürt und ausgiebig gefeiert wurden die erfolgreichen Projekte im Rahmen einer Siegerehrung im Berliner Café Moskau. Mit dabei waren neben Andrea Nahles und Jacquelline Fuller, Direktorin Google.org auch zahlreiche Vertreter der Jury sowie der Partner betterplace.org und Ashoka. Durch den Abend führte der Journalist und TV-Moderator Jörg Thadeusz.

 

So fing alles an....Empfang mit rotem Teppich :)

 

Hoffnungsvolles Warten...

 

Nach beeindruckendem Sektempfang ging es um 18 Uhr zur Preisverleihung.

 

Moderator Jörg Thadeusz führte professionell durch das Programm.

 

Herr Philipp Justus (Vice President Google Deutschland, Österreich, Schweiz & Zentral- und Osteuropa) forderte alle Anwesenden zum Aufstehen auf, bei denen auf der Eintrittskarte ein Luftballon zu sehen ist...

 

...dieser Luftballon bedeutete:  S I E G E R  :-))))))))))))))

 

allgemeiner Freudentaumel

 

Statistik der lokalen Finalisten. Aus ca. 2.200 Bewerbern wurden 200 in das Finale gewählt. Mit ca. 720.000 abgegebenen Stimmen standen dann die Gewinner fest. 100 der Finalisten erhielten die Siegprämie = 10.000 € !

 

Fotoshooting

 

Interview mit mdr

 

   

...noch ein Foto...

 

Das wahnsinns Buffet haben wir vergessen zu fotografieren.  Es gab einfach ALLES.

 

Noch ein Prösterchen mit Barbara und Gregor, ebenfalls Gewinner mit ihrer Super-Idee "Unternehmen Zündkerze e.V."

 

Party.........

 

   

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LachfALTen UG (haftungsbeschränkt)